Jahre - 2011 - 2012 - 2013

Zu den Bildern - Klick auf`s Bild...

Maiwanderung - 2011

Unser Tourenleiter, Luis Rohrer, hatte für den 1. Mai eine sehr angenehme Wanderung ausgearbeitet. Die Strecke führte entlang der Donau nach Genderkingen. Die Mittagsrast fand im Gasthof Schützenverein statt. Gut gestärkt machten wir uns auf den Rückweg. Am Schluss waren sich alle Teilnehmer einig, eine wirklich gelungene und schöne Veranstaltung erlebt zu haben. Ein herzliches Dankeschön an unseren Tourenleiter. Bilder: Luis Rohrer, Mertingen und Jos Bäuerle, Donauwörth

Ein Sonntag bei den Stockschützen in Oberndorf - 2011

Zum dritten Mal hatten Clubmitglieder die Gelegenheit ihr Können im Stockschießen unter Beweis zu stellen. Dabei wurden sie kräftig von den Oberndorfer „Profis“ unterstützt. Unser Tourenleiter, Luis Rohrer, hatte zusammen mit den Oberndorfer Stockschützen alles bestens organisiert. Schönes Wetter, ein kleines Turnier, gutes Essen und Trinken trugen zu einer sehr sportlichen und unterhaltsamen Veranstaltung bei. Ein herzliches Dankeschön an die Damen und Herren der Oberndorfer Stockschützen und Luis Roher. Bilder: Luis Rohrer, Mertingen

Clubmitglied Gottfried Weidner aktiv beim Classic-Motocross-Cup 60+  -  2011

Gottfried Weidner zeigt hier eine Bilderserie von seinen Rennen. Voraussetzung um in dieser Klasse starten zu dürfen ist ein Motorrad, das älter als Baujahr 1964 ist; gefahren wird im Gelände. Sprünge bis zu 20 Metern machen mächtigen Spaß. Für Gottfried Weidner ist dieser Sport sein liebstes Hobby. Viel Zeit und Enthusiasmus sind notwendig um erfolgreich zu sein. Im Jahr 2011 erreichte er eine sehr gute Platzierung. Mit seinem 6. Platz in der Meisterschaft “Classic-Moto-cross 60+“ war er mehr als zufrieden. Eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch! Die Bilder wurden uns von Gottfried Weidner zur Verfügung gestellt.

Gänsemarsch - 2011

Unser traditioneller „Gänsemarsch“ führte uns diesmal ins „Fränkische“. Unser Tourenleiter, Luis Rohrer, hat-te wie immer alles bestens vorbereitet. Während der Fahrt von Donauwörth nach Ensfeld galt es einige Aufgaben zu lösen. Neben einer Bildersuchfahrt mussten am Straßenrand Markierungen gefunden werden. Erstes Ziel war ein Parkplatz in Ens-feld. Von hier ging es nun zu Fuß ins „Gasthaus Schmutter“. „Gans gestärkt“ ging es zurück zum Parkplatz. Die Siegerehrung fand anschließend im „Cafe Wenninger“ in Monheim statt. Danke an unseren Tourenleiter, Luis Rohrer, für die unterhaltsame und kulinarische Veranstaltung. Bilder: Luis Rohrer, Mertingen

Maiwanderung - 2012

Unser Tourenleiter, Luis Rohrer, hatte sich dieses Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen, neben einer angenehmen Wanderung stand auch Geschichtliches auf dem Programm. Erstes Ziel war der Grenzstein zwischen Oberndorf, Rain am Lech und Genderkingen.

Mehr…

Die Geschichte:

Das Denkmal stammt nicht wie irrtümlich verbreitet, aus dem späten Mittelalter -weder von 1439 noch von 1459 - sondern aus der Zeit von 1600 - 1615. Es trat wohl an die Stelle eines älteren, 1453 erstmals genannten Grenzsteins. Sein Baustil ist folglich die späte Renaissance oder früher Barock, wie man es nehmen will. Die Grenzsäule markierte einst die Grenze zwischen Bayern und einem Teil Vorderösterreichs, nämlich der österreichischen Markgrafschaft Burgau. Eine Grenzsäule hatte nur dann einen Sinn, wenn sie an einer wichtigen Durchgangsstraße stand, an einer Handels- oder Heerstraße. In der Tat führte früher die Landstraße hier vorbei und passierte ungefähr in Höhe der heutigen Eisenbahnbrücke den Lech. An dieser Grenzsäule hat man vornehme Reisende ins Geleit genommen, hat man feindliches Kriegsvolk und Verbrecher ausgeliefert.

Für das Mittagessen war die Sportgaststätte in Rain am Lech ausgewählt. Gut gestärkt ging es zurück zum Ausgangspunkt. Ein schöner Tag - Danke an unseren Tourenleiter, Luis Rohrer.

Bilder: Luis Rohrer, Mertingen und Jos Bäuerle, Donauwörth

Weniger…

Clubmitglieder zu Gast bei den Stockschützen in Oberndorf - 2012

Es war das vierte Treffen der Oberndorfer Stockschützen mit den Mitgliedern vom Automobilclub Donauwörth. Bei Sommerwetter, mehr als 25°C im Schatten, traten fünf Mannschaften, zusammengesetzt aus “Oberndorfer Profis“ und Ortsclubamateuren gegeneinander an. Olympischer Ehrgeiz, sportliches Fairness, Können und ein bisschen Glück waren stets dabei - und Spaß hat`s auch gemacht. Die Organisation war perfekt - Luis Rohrer hatte mit seinen Freunden aus Oberndorf beste Arbeit geleistet. Wetter, Spiel und gutes Essen trugen zu bester Stimmung bei. Ein herzliches Dankeschön an das Oberndorfer Team und Luis Rohrer. Bilder: Luis Rohrer, Mertingen und Jos Bäuerle, Donauwörth

Clubmitglieder besuchen das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart - 2012

2012 konnte der Automobilclub Donau-wörth im ADAC e.V. Sein 60 - jähriges Jubiläum feiern. Grund genug sich ein wenig mit der Ge-schichte des Automobils zu beschäftigen. Als einziges Museum der Welt kann das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart die über 125-jährige Geschichte des Automo-bils vom ersten Tag an lückenlos darstel-len. Die Ausstellung präsentiert nicht nur die faszinierende Geschichte der Marke “Mercedes Benz“ sondern eröffnet auch aufschlussreiche Ausblicke in die Zukunft. Auf dem Weg durch die Ausstellung er-leben die Besucher eine einzigartige Zeit-reise durch die Automobilgeschichte. Die Clubmitglieder waren begeistert. Bilder: Luis Rohrer, Mertingen

Der Automobilclub Donauwörth feiert sein

60-jähriges Bestehen - 2012

Ein kurzer Bericht - klick auf`s Bild...

Bilder: Jos Bäuerle, Donauwörth

Burgweihnacht in Pappenheim - 2012

Zur Einstimmung auf das nahende Weihnachtsfest besuchten Mitglieder unseres Clubs den Burgweihnachtsmarkt in Pappenheim. An den ersten beiden Adventswochenenden werden auf der Burg in Pappenheim die Fakeln entzündet und ein märchenhafter Flair, Schwedenfeuer und der Duft von Glühwein und Bratwürsten und erwarten die Besucher. Hier findet man Krippen- und Christbaumschmuck, liebevoll gearbeitetes Holzspielzeug, Leckereien, handwerkliche und kunst-handwerkliche Produkte von regionalen Herstellern und Ausstellern. Bilder: Jos Bäuerle, Donauwörth


Frühjahrswanderung - 2013

Bahnfahrt nach Augsburg - Kahnfahrt - Altstadtführung - Einkehr. Mit dem Zug ging`s nach Augsburg. Zu Fuss ging es dann zum Bootsverleih am Oblatterwall-Weiher. Eine lustige Kahnfahrt sorgte hier für beste Stimmung. “Augsburg kundig“ führte uns Thomas Mayer durch die Altstadt - es war schon interessant was Thomas alles zu erzählen hatte. Für die Einkehr wählten wir das “Restaurant Bauerntanz“ in Augsburg. Gut gestärkt machten wir uns auf die Rückreise. Ein Dankeschön an unseren Tourenleiter, Thomas Mayer für die sehr gute Durchführung. Bilder: Helmut Frank, Donauwörth und Robert Kaiser, Donauwörth

Clubmitglied Gottfried Weidner beim DMV Motocross-Classic-Cup - 2013

Unser Clubmitglied Gottfried Weidner hat bei der  DMV Motocross-Classic-Cup Meisterschaft 2013 den 3. Platz in der Gesamtwertung erreicht. Weidner startet mit seiner Maico Baujahr 1963, die sein Sohn Gerhart betreut und wartet, in der Klasse 66+ mit Motorräder Baujahr bis 1965, ohne Hubraum- und Leistungsbegrenzung, für den AC-Donauwörth/Bauer Optik.

Mehr…

Von den neun geplanten Wertungsveranstaltungen konnten witterungsbedingt nur vier auf den Crossstrecken in Aufenau, München, Barth und Eberswalde durchgeführt werden. Ein zusätzliches Rennen bestritt Weidner in Seitenstetten( Österreich ) mit Teilnehmern aus Tschechien, Italien, Belgien, Österreich, Schweiz und Deutschland um die begehrte „ Mostbirne „. Weidner erreichte den 3. Platz unter 25 Teilnehmern. Auch 2014 will der 70 jährige an diesen Meisterschaften Teilnehmen. 

Bilder: Nadine Weidner, Bäumenheim

Weniger…

Münsterkirche „Zu Unserer Lieben Frau“ in Donauwörth - 2013

Turmbesteigung. Das war unser Highlight für Schwindelfreie im Oktober. Oben angekommen führte uns Turmführer „Jos Bäuerle“ sachkundig in die Geschichte des Turms ein. Er erzählte vom „Türmerleben“ und von längst vergangenen Zeiten. Für alle die den Aufstieg mach-ten bot sich eine sehr schöne Aussicht auf Donauwörth. Un-ser „Kameramann“ Luis Rohrer hat die besten Blicke festgehalten Danke an unseren Turmführer, Jos Bäuerle, für die sehr unterhaltsame und kurzweilige Veranstaltung.

Bilder: Luis Rohrer, Mertingen

Gänsemarsch - 2013

Unser traditioneller „Gänsemarsch“ führte uns diesmal nach Mündling. „Beim Brui“ Gasthaus Fischer in Mündling wurde ein knuspriger Gänsebraten für uns vorbereitet. Ein kurzer Fußmarsch vom Bahnhof Mündling mit einem kleinen Abstecher zur „Lourdesgrotte“ brachte uns zur Gaststätte. „Gans gestärkt“ ging es zurück zum Bahnhof Mündling. Danke an unseren Touren-leiter, Thomas Mayer, für die unterhaltsame und kulinarische Veranstaltung.

Bilder: Jos Bäuerle, Donauwörth und Helmut Frank, Donauwörth